Homeland „The Smile“

Ich habe letztes Jahr um diese Zeit lange das Spiel des Zweifelns mitbetrieben und bei all den guten Dingen, die uns „Homeland“ präsentiert hat, immer auch mit darauf gewartet, dass irgendwann mal das Scheitern kommen muss. Dass diese Serie, mit diesem Thema, gerade aus den USA, auf diesem für notorische Veränderungspanik bekanntem Sender und dem rasanten Erzähltempo, doch eher früher als später über die eigenen Füße stolpern muss und sich an der eigenen Story überheben. Und nun, zum Beginn der zweiten Staffel, direkt nachdem man sage und schreibe sechs Emmys abgeräumt hat, könnte man wieder damit anfangen. Aber ich habe keine Lust mehr dazu und beschließe, einfach die dargebotene Unterhaltung zu genießen. Denn auch mit dem Auftakt der neuen Season hat „Homeland“ bewiesen, dass es unser Vertrauen als kritischer Zuschauer verdient hat. Read more »

Diskussion: Breaking Bad „Gliding Over All“

Diskussionen zur letzten „Breaking Bad“-Folge in diesem Jahr, in der Walt in zwei Minuten alle Probleme gelöst hat und eine überraschende Entscheidung trifft, finden in den Kommentaren statt: Read more »

Diskussion: Breaking Bad „Buyout“ & „Say My Name“

Diskussionen zur sechsten und siebten Episode der aktuellen “Breaking Bad”-Staffel, in denen Jesse Konsequenzen zieht und Walt plötzlich auf sich allein gestellt ist, finden in den Kommentaren statt:

Read more »

Diskussion: Breaking Bad „Dead Freight“

Diskussionen zur aktuellen Episode von “Breaking Bad”, in der Jesse einen Plan ausheckt, der das ganze Team auf Trab hält, finden in den Kommentaren statt: Read more »

Diskussion: The L.A. Complex Staffel 2

Hier findet man die laufende Diskussion zur 2. Staffel von „The L.A. Complex“ in den Kommentaren. Read more »

Diskussion: Breaking Bad „Fifty-One“

Diskussionen zur aktuellen Episode von „Breaking Bad“, in der Walt seinen Geburtstag feiert, dabei aber Skyler in den Mittelpunkt rückt, finden in den Kommentaren statt:

Read more »

Emmys 2012: Die Nominierungen und meine Reaktionen

Es ist also soweit, nachdem wir gestern noch über unsere Wunschkanidaten geredet haben, finden wir heute die endgültigten Nominierten auf der Webside der Emmys. 

Und wie erwartet, ergibt das Feld ein sehr gemischtes Bild, mit einigen zum Himmel schreienden Auslassungen und wenigen verdienten Überraschungen: Read more »

Emmys 2012: Meine Wunschnominierungen

Morgen, am 19. Juli ist es soweit, die Emmy-Nominierungen werden bekannt gegeben und damit die Kandidaten auf den immer noch hochrangigsten Preis, den die US-TV-Branche zu vergeben hat. Die Emmy-Juroren sind dabei etwas besser darin, wirklich gute Leistungen zu erkennen als ihre Golden-Globe-Kollegen, aber trotzdem werde ich wohl auch morgen wieder einige Namen auf der Liste finden, die da nichts verloren haben und noch mehr werden dort nicht auftauchen, die die Anerkennung eines solch hochrangigen Preises unbedingt verdienen. Im Vorfeld stelle ich hier meine Wunschliste zusammen, in der ich mich allein darauf beschränke, wen ich gerne nominiert sehen würde. Und das natürlich nicht, weil ich irgendwie so süß oder so sympathisch finde, sondern weil er oder sie eine der besten Leistungen im entsprechenden Zeitraum absolvierten. Eine etwas realistischer Vorhersage findet ihr in dieser Liste, wobei sicher auch noch die ein oder andere Überraschung auf uns wartet, speziell da niemand den Effekt so recht vorhersagen kann, den „Dowtown Abbey“ auf die Dramakategorien hat, außerdem kann auch noch etwas ganz verrücktes passieren, z.B. dass man plötzlich „Smash“ für nominierungswürdig hält oder andere abstruse Varianten.

 

EDIT: Hitfix hat nun einen schönen Link mit den zusammengefassten Vorhersagen von Daniel Fienberg und Alan Sepinwall Read more »

Breaking Bad „Live Free or Die“

„Breaking Bad“ bereichert endlich wieder mit neuen Folgen unsere TV-Bildschirme, seit dem gestrigen 15. Juli sendet AMC die ersten acht Episoden der finalen 5. Staffel. Und mit „Yeah, bitch! Magnets!“ sorgt man gleich wieder für einen dieser endlos zitierbaren Sätze, für die gerade Jesse Pinkman berühmt, berüchtigt ist. Read more »

Bunheads „For Fanny“

Es sind zwar erst zwei Episoden gelaufen, aber bisher hat „Bunheads“ für mich einerseits den Effekt, dass ich unbedingt etwas dazu sagen möchte (was natürlich auch mit den dicken Cliffhanger der letzten Folge zusammenhängt), und andererseits dass ich unheimlich happy bin, diese kleine Serie als Sommerhäppchen vor mir zu haben. Die Quoten der ersten Folge waren leider nicht berauschend, vor allem lagen sie zu weit oberhalb der angestrebten Altersgrenze von ABC Family, aber ich hoffe mittlerweile sehr, dass es für „Bunheads“ nicht bei den ersten zehn Episoden bleiben wird.

Read more »