Upfronts 2012: Das Herbstprogramm bei The CW

Man stelle sich das ungefähr so vor, als ich mir heute im Laufe dieses so schönen Vatertages Gedanken machte wann genau ich meinen Bericht über die CW-Upfronts schreiben werde und wie ich diesen strukturieren will: Da gingen mir Gedanken durch den Kopf, dass es bei The CW wohl reichen wird, ein paar allgemeine Sätze zum ganzen Programm zu schreiben, denn eigentlich passiert dort ja nicht viel. Aber abgesehen von meinen Plan, mein größten Irrtum aus dem Vorfeld der Upfronts, nämlich dass ich „The Secret Circle“ bis zu letzt als sicheren Verlängerungskandidaten einstufte, einzugestehen, hatte ich eigentlich nicht vor für CW viel Aufhebens zu machen. Aber manchmal kommt es eben anders als man denkt, nämlich in diesem Falle so, dass CW genau einen Programmbaustein an alter Position belassen hat (der einzige solide Hit „Vampire Diaries“) und alles andere wild umstellte. Nach der schlechten Season, die einen Einbruch der Quoten gesehen hat, ist dies aber sicher gar keine schlechte Idee, wobei man den Unterton einer Verzweiflungstat natürlich deutlich spürt.

Abgesetzt wurden

  • One Tree Hill
  • Ringer
  • The Secret Circle

Verlängert wurden

  • 90210
  • Gossip Girl
  • Hart of Dixie
  • Nikita
  • Supernatural
  • Vampire Diaries

Der Versuch, aus dem Tal der Tränen heraus zu kommen, verläuft nun über so viel wie möglich inhaltliche Kompatibilität. So startet die Woche mit den beiden klaren Soaps im Programm:

Montag

Hier findet man zuerst „90210“ und dann die letzte Staffel von „Gossip Girl“. Nach dessen Ende übernimmt „The Carrie Diaries“ hier den Platz, ebenfalls aus dem Hause Josh Schwartz und Stephanie Savage, über die jungen Jahre der Carrie Bradshaw („Sex and the City“).

Dienstag

Geht es weiter mit den weiblichen Doktoren, zunächst „Hart of Dixie“ und dann die neue Medizinerserie mit Mamie Gummer „Emily Owens, M.D.“ (bis dato unter dem Titel „First Cut“ geführt).

Mittwoch

Eine kleine Sensation gelang an dieser Stelle „Supernatural“, dass es vom Freitag wieder auf einen „normalen“ Wochentag geschafft hat. Davor startet die neue Comic-Verfilmung von Greg Berlanti „Arrow“, danach eben „Supernatural“. Diesen Schachzug kann man durchaus auch so deuten, dass CW wieder mehr Wert auf seine männlichen Zuschauer legt, denn die Fokusssierung rein auf die ganz jungen Mädchen hat dem Sender in den letzten Jahren wahrlich nicht gut getan (zumal man in dem Bereich durch ABC Family auch sehr große Konkurrenz hat).

Donnerstag

Eines bleibt beim Alten, denn eines hat trotz aller Katastrophen immer funktioniert, und das ist „Vampire Diaries“. Das Zugpferd des Senders leitet in die neue Fantasy-Serie „The Beauty and the Beast“ mit Kristin Kreuk über.

Freitag

Und zu guter letzt wurde „Americas Next Topmodel“ auf den Freitag gelegt und „Nikita“ bleibt hier für eine dritte Staffel, allerdings eine Stunde nach hinten verschoben.

Noch nicht auf dem Plan steht „Cult“, welches dann wohl für die Midseason erwartet werden kann. Zudem plant CW in diesem Jahr erst im Oktober mit seinem Programm loszulegen, also wohl ein paar Wochen nach allen anderen Sendern (NBC startet sicher schon im August während Olympia, der normale Seasonbeginn wird sicher wieder rund um die 2. und 3. Septemberwoche liegen). So vermeidet man lange Wiederholungszyklen im Winter und geht wohl auch der direkten Konkurrenz der anderen Sender für die Premieren aus dem Weg.

Fazit

TVbytheNumbers hat in seinem Post zum neuen Sendeplan für The CW einen interessanten Link zu einem Tweet vom US-Experten maskedscheduler gepostet, der zeigt wie nah an der totalen Panik ein solch radikal umgestalteter Sendeplan ist. Aber schlechte Zeiten verlangen nach drastischen Maßnahmen, wenn dem Sender mit dieser Verzweiflungstat nicht die Kehrtwende in der Quotenkurve gelingt, dann klappt das wohl gar nicht mehr.

Weiterführende Links:

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: