Archive for Mai 2012|Monthly archive page

Diesen Sommer im TV, eine Vorschau auf die Highlights

Die Upfronts sind vorbei, das neue Programm für den Herbst weitestgehend bekannt und damit steht auch unweigerlich das Sommer-TV-Programm vor der Tür. Bei den Networks sind mittlerweile fast alle Serien- bzw. Staffelfinals gelaufen und auch die noch laufenden Kabelshows befinden sich alle im letzten Drittel ihres Laufs. Das bietet nun also Zeit, die Serien aufzuholen die in den letzten Wochen etwas in Rücklauf geraten sind (bei mir türmen sich die Sonntags-Serien wie „Girls“ und „Veep“, selbst bei „Game of Thrones“ bin ich im Rückstand), sich den wenigen neuen Shows der Season zu widmen, die sich vielleicht doch noch als Aufholenswert herausgestellt haben (ich bin noch unentschlossen, ob ich „Person of Interest“ und „Grimm“ wirklich eine Chance geben soll, sicher wird aber „L.A. Complex“ nachgeholt, was bei sechs Episoden einfach auch viel leichter fällt) und natürlich einen Blick nach Vorn auf das Sommerprogramm zu werfen. Im Folgenden präsentiere ich also eine kurze Liste mit den Sommerserien, auf die ich mich in diesem Jahr ganz besonders freue: Weiterlesen

Advertisements

Upfronts 2012: Nachwehen und etwas zu Dan Harmon

Eigentlich war es ja von meiner Seite geplant, die letzte Woche und all die Ereignisse rund um die Upfronts noch mit ein paar Thesen und Erkenntnissen zum Geschehen abzuschließen. Aber dann ist das Dan-Harmon-Debakel passiert und da eine meiner Hauptargumente in diesem Stück sein sollte, dass die Networks wohl in letzter Zeit darauf bedacht sind, die sensible Gruppe der Hardcore-Fans nicht zu verärgern und sich das mit der ganzen Debatte ja nun wahrlich gründlich erledigt hatte, war ich dann zunächst meinen Aufhänger und den Leitfaden für den Artikel los. Deshalb folgt hier an dieser Stelle eher eine Linksammlung mit vereinzelten Anmerkungen zum Thema, um die Upfronts noch vollständig abzuschließen. Zuvor aber noch die wichtigesten Links zum Dan-Harmon-Ausstieg:

Weiterlesen

Upfronts 2012: Das Herbstprogramm bei The CW

Man stelle sich das ungefähr so vor, als ich mir heute im Laufe dieses so schönen Vatertages Gedanken machte wann genau ich meinen Bericht über die CW-Upfronts schreiben werde und wie ich diesen strukturieren will: Da gingen mir Gedanken durch den Kopf, dass es bei The CW wohl reichen wird, ein paar allgemeine Sätze zum ganzen Programm zu schreiben, denn eigentlich passiert dort ja nicht viel. Aber abgesehen von meinen Plan, mein größten Irrtum aus dem Vorfeld der Upfronts, nämlich dass ich „The Secret Circle“ bis zu letzt als sicheren Verlängerungskandidaten einstufte, einzugestehen, hatte ich eigentlich nicht vor für CW viel Aufhebens zu machen. Aber manchmal kommt es eben anders als man denkt, nämlich in diesem Falle so, dass CW genau einen Programmbaustein an alter Position belassen hat (der einzige solide Hit „Vampire Diaries“) und alles andere wild umstellte. Nach der schlechten Season, die einen Einbruch der Quoten gesehen hat, ist dies aber sicher gar keine schlechte Idee, wobei man den Unterton einer Verzweiflungstat natürlich deutlich spürt. Weiterlesen

Upfronts 2012: Das Herbstprogramm bei CBS

Da gab es im Vorfeld so viel Gerede davon, dass CBS im Zeichen des aktuellen Comedy-Booms seine Stärken noch weiter ausspielen wird und am Donnerstag auf zwei Stunden Sitcoms ausbauen, und dann kommt es doch anders als man denkt. Insgesamt hat CBS ähnlich wie FOX einen recht konservativen Programmplan für den Herbst präsentiert, mit wenigen Änderungen und ebenso wenigen neuen Shows. Wer ein solch stabiles Programm hat, braucht eben auch nicht viel daran zu ändern, um weiter auf der Erfolgsspur zu bleiben. Bevor es in die Details zu den Wochentagen geht, hier noch einmal den Überblick über Absetzungen und Verlängerungen:

Weiterlesen

Upfronts 2012: Das Herbstprogramm bei ABC

Runde 3 der langen Upfrontswoche ist eingeläutet, denn heute hat nach NBC und FOX auch ABC seinen Programmplan für den Herbst bekannt gegeben. Der Sender wird diese Season wahrscheinlich nach den noch laufenden May-Sweeps auf dem 4. Platz abschließen, was seiner wirklich starken Saison eigentlich nicht ganz gerecht wird. Und schaut man ins Kleingedruckte, dann zieht NBC auch nur an ABC auf den 3. Platz vorbei, weil die eben den Super Bowl im Gepäck hatten. Aber ABC hatte 2011/2012 wirklich eine sehr gute Sasion (besonders im Herbst), auf die man durchaus stolz sein kann und mit dem heute veröffentlichten Plan könnte es gelingen, daran anzuknüpfen. Ganze sechs neue Serien aus dem zurückliegenden Entwicklungszyklus haben es in eine zweite Staffel geschafft, dass ist eine exzellente Quote und es ist keine Mitleidsverlängerung dabei. Mit „Revenge“ und „Once Upon a Time“ hat man zwei richtige Dramahits produziert und „Suburgatory“ und „Last Man Standing“ konnten sich als Comedys etablieren. „Scandal“, „Don’t Trust the B—- in Apartment 23“ stehen wegen ihres späten Startplatzes die richtige Bewährungsprobe wohl erst in Staffel 2 bevor, aber beide haben sich diese Chance sowohl durch inhaltliche als auch quotentechnische Stärken verdient. Weiterlesen

Upfronts 2012: Das Herbstprogramm bei FOX

Das neue FOX-Programm war heute zur Veröffentlichung keine wirkliche Überraschung mehr, denn all die Schlüsselmomente daraus waren bereits gestern durch einen Post bei Deadline an die Öffentlichkeit gesickert. Die Seite hatte dabei wohl gute Quellen, denn man zeigte sich bis ins Detail informiert. Vorher zur Übersicht aber noch einmal die Absetzungen und Verlängerungen gebündelt:

Weiterlesen

Upfronts 2012: Das Herbstprogramm bei NBC

Mit dem offiziellen Start der Upfronts 2012 meldet sich auch tvaddictfromgermany wieder einmal zurück, schließlich kann ich es mir doch nicht nehmen lassen, meinen Senf zu den getroffenen Entscheidungen der US-Sender abzugeben. Los geht es morgen, am 14. Mai offiziell mit den Upfronts-Präsentationen von NBC und FOX, aber NBC veröffentlich traditionell schon sonntags seinen neuen Sendeplan. Was die Absetzungen, Verlängerungen und Neubestellungen angeht, war da nichts Neues dabei (abgesehen von der Bestätigung, dass „The Office“ wiederkommt, aber daran hat niemand ernsthaft gezweifelt), denn alles Wichtige war im Vorfeld bekannt (und kann hier nachgelesen werden). Noch einmal in der Übersicht: Weiterlesen