Good Wife „Alienation of Affection“

Die Review zu „Alienation of Affection„, der 12. Episode der 3. Staffel von „Good Wife“ ist gestern noch bei myFanbase online gegangen. Und wie man aus dem Text sicher schön herauslesen kann, war ich wirklich begeistert.

Die dritte Staffel konnte bisher bei mir noch nicht mit dem Niveau der vorhergehenden mithalten. Es gab doch so einiges, was mir gefehlt hat, das Gefühl dass mindestens drei bis fünf verschiedenen längerfristige Storylines im Hintergrund köcheln (wenn man nur mal kurz nachdenkt: der Konkurrenzkampf in der Kanzlei rund um Derrick Bond, Peters Wahlkampf, Kalindas Kleinkrieg mit Blake usw.) und die Fälle hatten letzte Season aus meinem Gefühl heraus eine weit aus größere Einschlagkraft. Aber dennoch ist auf diesen Cast, auf diese Gruppe an enorm unterhaltsamen Charakteren und dieses geniale Handling der Kings von delikaten Situationen immer noch Verlass. Auch wenn manche der Folgen nicht so stark waren, wie man es gewohnt war, der Unterhaltungswert war immer gegeben und mit dieser Episode ist man zumindest vorerst in die erste Liga zurückgekehrt. Zumal es so viele Beispiele gab, in den kleine verbale Wortspielereien subtil durch die Folge gezogen wurde (Alicias Bemerkung auf den Wechsel der Jahreszeiten an den Anwalt aus LA mit „it represents change“ und später dann Carys Bemerkung „things change“, davon gab es einige und es war großartig). So wünsch ich mir meine sonntägliche „Good Wife“-Unterhaltung. Wer noch mehr darüber lesen mag, „Vulture“ hat eine sehr gute Auflistung all der Dinge, die diese Folge so großartig gemacht haben.

Was haltet ihr von „Alienation of Affection“?

4 comments so far

  1. Eva on

    Danke für den Link – musste ja glatt nochmal lachen… Sehr geil: „David Lee in Gilbert and Sullivan costume“ und direkt drunter „David Lee’s reactions to people’s reactions to his Gibert and Sullivan costume.“ Den letzten Punkt finde ich ja irgendwie gar nicht bzw. hab ich das nicht mal ansatzweise in der Szene gesehen, aber sonst sehr cool..

    • tvaddictfromgermany on

      Deshalb musste der Link ja unbedingt mit rein, hab mich da auch nochmal köstlich amüsiert. Ich will das auch weiterhin so handhaben, wenn es wirklich nette Texte zu verlinken gibt, dann hab ich hier ja den richtigen Platz dafür.🙂
      Und beim letzten Punkt schließ ich mich dir an, sehe das da auch überhaupt nicht und kann mir auch nicht vorstellen, dass es jemals in die Richtung gehen wird.

  2. Horsebot 3000 on

    Ja, definitiv eine sehr unterhaltsame Episode. Aber was will man auch anderes erwarten von einer Folge, die einen – zumindest teilweisen – Fokus auf meinen liebsten Hauptcharakter (Diane) hat und zudem einen meiner allerliebsten Nebencharaktere (Elsbeth Tascioni) zurückbringt? Wobei Eli im Drama-Queen-Modus auch immer wieder aufs Neue unterhaltsam ist, und die kurze Cary-Szene war ebenfalls eine sehr feine. Ich kann es ja immer noch nicht glauben, wie gern ich Matt Czuchry in GW sehe, wo ich ihn doch eigentlich aufgrund seiner unsäglichen GG-Rolle für immer und ewig doof finden wollte.😉

    • tvaddictfromgermany on

      Da triffst du es auch für mich auf den Punkt, viel Diane, Elsbeth is back (und ja nun hoffentlich für etwas länger) und großartige Cary-Szene, da kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.🙂 Ich hoffe, die neue Epi heute kann da mithalten.

      Und ja, bei Cary bin ich auch lange, lange überrascht gewesen, dass ich ihn so genial finde, obwohl ich Matt Czuchry bei den Gilmore Girls auch unsäglich fand. Und ich krieg auch immer ganz schlimme Krämpfe im Kopf, wenn jemand Cary mit Logan vergleicht…. Für meine Begriffe hat man bei Cary all das richtig gemacht, was man bei Logan verbockt hat.😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: